Joe´s Originals – Gewürzmischungen und mehr

Ich kennt mich. Ich liebe ❤ Fleisch !

Und wenns dann auch noch richtig hammermäßig gewürzt ist, dann bin ich erst richtig zufrieden. Schon lange kaufe ich keine „vom Werk aus“ marinierten bzw. eingelegten oder gewürzten Fleischstücke mehr. Nene, lieber frisches Fleisch, selbst mit Gewürzmischungen (aber nur Gute ! – Das Billigzeug mit ewig viel Glutamat und Co. kann mir hier auch gestohlen bleiben) liebevoll behandeln, ab in Ofen, Pfanne oder Grill und dann schmecken lassen ……

 

Aber auch hier bleibe ich nicht stur auf einer Firma oder einer Mischung stehen, ich bin hier immer auf der Suche nach aufregend neuen Sorten, Firmen, Kreationen.

Und eben bei dieser Suche bin auch auf die Gewürzmischungen von

JOE´S ORIGINALS

IMG_20170707_153848

 

Zwei dieser sehr lecker klingenden und auch aussehenden Rubs möchte ich Euch heute hier gerne vorstellen :

dav

Joe´s Original Classic Rub

dav

Ein kleines Allround-Talent unter den Rubs. Ihr habt ein Stück Fleisch, aber keine Ahnung welcher Rub geeignet ist ? Kein Problem, den der Classic Rub geht eigentlich fast immer. Ab aufs Hähnchen, ab auf Schweinchen oder auch mal auf Rind – Mit dem Classic Rub macht ihr nichts falsch, obwohl meiner Meinung nach dieser aromatische, geschmacklich super ausgewogene Rub am besten in Kombination mit ein paar super saftigen Nackensteaks vom Schwein sehen würde …… Aber ich werde ein paar verschiedene Varianten ausprobieren und nochmal ausführlich darüber berichten !

 

und als zweites Schmankerl habe ich noch den

BURNING CHICKEN RUB

dav

Heiße Hähnchenflügel, wortwörtlich ! Chicken Wings (aber auch Keulen und Co.) dürfen bei mir sehr gerne etwas schärfer, würziger sein, dass man sie gut mit einem kühlen Bier löschen kann 🙂 Ein feuriger, aber nicht zuuuu scharfer Rub genau für dieses Bedürfnis birgt der Burnung Chicken Rub von Joe´s. Angenehme , nicht zu übertrieben Schärfe, feines Paprika-Aroma, auch super perfekt aufeinander abstimmt. Bisher habe ich es ja nur mit der Fingerspitze probiert, aber auf Hähnchen muss das einfach Bombe schmecken ! Auch das wird noch getestet und das Ergebnis wird euch natürlich nicht vorenthalten !

 

 

So jetzt erstmal genug zur Vorstellung, die geplante Verköstigung letztens ist bei mir leider geplatzt, aber die werde ich natürlich dringend nachholen und mit Euch natürlich dahin ! Bis dahin, auch bei Regen : Fröhliches Grillen, Rubben, Fleisch genießen !

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s