Die Leysieffer Kapselmaschine und Kapseln im Test

am

Morgens, nach dem Aufstehen, vor der Arbeit, oder auch dazwischen …..

Kaffee gehört zu meinem Leben, zu meinem Morgenritual, zur Bekämpfung meines Mittagstief, zur Entspannung , in Gesellschaft und und und.

Also ohne Kaffee bei mir einfach undenkbar !

Dementsprechend ist Kaffee nicht einfach nur ein Getränk, sondern ein Lebensinhalt *grins* Da darf es natürlich kein billiger, wässriger 08/15 Kaffee sein, da achte ich tatsächlich auch auf Qualität. Leider stimmt es in der Kaffebranche aber auch : Qualität hat ihren Preis ! Ich habe schon gefühlte hunderte Kaffees probiert und bleibe meist an meiner Lieblingsmarke, die leider auch zu den teureren gehört, einfach hängen.

 

Nun rief die Firma

LEYSIEFFER

zum Kaffeetest auf.

Kaffeetest ??? HIER BIN ICH 🙂

Das lass ich mir natürlich nicht zweimal sagen. Auch wenn ich skeptisch war : Es sollen Kapseln sein ….. Hm bei Kapseln bin ich ja eher skeptisch….. Ein Haufen Aluminiummüll, meist wenig Aroma, wenig Cremigkeit …… Und habe ich überhaupt die richtige Maschine dafür ? Nein, denn die Leysieffer Kapseln habe ihre ganz eigene Maschine …..

Aber hey, kein Problem 😉 – Zum Test der Kapseln gibts einfach die Maschine dazu ! Na wenn das mal kein Service ist !

Beworben, gewartet, gezittert…… und Bestätigt worden ! Luftsprünge !!!

In der Zwischenzeit natürlich schonmal ein bisschen über die Firma recherchieren ….
Leysieffer …… Chocolaterie ….. Oha 😉 Schoko und Kaffee, das Feinste was man aus Bohnen machen kann vereint in einer Marke. Ja, hört sich gut an.

Familientradition seit 1909. Also Erfahrung bringen sie auch ordentlich mit. Angefangen hat alles 1909 mit einem Konditorei-Café, welches einen hohen Anspruch an Qualität an erster Stelle haben sollte. Durch Höhen und Tiefen, von Generation zu Generation wurde hier schon immer Wert auf Qualität, das Besondere Wert gelegt.

Und das schmeckt man heute noch !

 

Also …. einige Tage nach Bestätigung meiner Bewerbung und Zusage zum Test kam das heißersehnte Paket bei mir an.

Gleich bewunderte ich die gleichzeitige Eleganz sowie die Minimalität der Kaffeemaschine. Schlichte, elegante Formen und Farben, sehr platzsparend, auf das Wesentliche reduziert. Find ich echt gut ! Vier Knöpfe und man bekommt alles was man will : großen Kaffee, kleinen Kaffee, warme Milch, Milchschaum. Mehr braucht man nicht!

  • Gleich vorweg, ich war erstaunt, dass diese kleine Maschine auch Milchschaum produziert, aber genau hier liegt auch das einzige Manko der Maschine. Denn sie schäumt mit heißem Wasser, nicht direkt heißem Dampf auf. Was wiederrum bedeutet : Der Milchschaum bzw. die heisse Milch wird leider etwas verwässert. Ein Punkt Abzug, denn ich gleich vorweg nennen wollte, bevor die ganzen positiven Punkte kommen, die deutlich überwiegen ! Da ich sowieso meine Kaffee meist schwarz trinke ist dieses Manko als nicht ganz so relevant für mich. Sollte aber trotzdem erwähnt werden.

Nun das ganze Positive natürlich : Optik ! Wie oben beschrieben ist sie echt ganz toll minimalistisch-elegant, passt auch in jede noch so kleine Küche und gibt auch für das Auge echt was her. Die Knöpfe sind gut positioniert, somit immer leicht erreichbar.

Der Wassertank ist der Maschine entsprechend recht klein, aber für einige Tassen leckeren Kaffee reichts allemal, was also auch wiederrum kein Manko für mich ist. Die Knöpfe sind beleuchtet (blau betriebsbereit, grün standby).

Also der Maschine gebe ich 4 von 5 Sternen ! Warum „nur“ 4 ? Ein halber Stern Abzug für den suboptimalen Milchschaum und ein halber für den Preis. 199 Euro für eine Maschine, bei der man die Kapseln nur speziell online bekommt und keine anderen Kapseln passen ist nicht gerade günstig. Gut teuer auch nicht, also eher was dazwischen. Trotzdem, wenn man die Maschine nicht kennt wirken 199 erstmal viel. Im Endeffekt nach dem Test aber sag ich : Es lohnt sich trotzdem !

 

Also Kaffeemaschine ist schonmal gut, aber wie siehts mit dem Kaffee aus ???

Eine Kaffeemaschine kann nur guten Kaffee aus gutem „Material“ machen, nicht wahr ?

Zum Test gab es drei verschiedene Packungen mit je 12 Kapseln dazu:

Espresso, Lungo und Ristretto. Während meiner Partner sich an den Lungo und den Ristretto gütlich getan hat, bin ich hier der absolute Espresso-Fan. Der Kaffee hat einen echt tollen Geschmack (in allen Varianten), eine sehr angenehme Säure, eine schöne Bitterkeit und eine tolle Konsistenz (Crema). Also ein rundum gelungener und mit feinen Noten versehener Kaffee. Toll !

Dazu noch dass die Kapseln komplett Aluminiumfrei sind und komplette aus recyceltem Kunststoff. Endlich Kapseln die auch wenigstens etwas an unsere Natur und Resourcen denken.

Mit 12 Kapseln zu 3,50 Euro sind sie im Kapselsegment auch im mittleren/höheren Preisbereich anzusiedeln, aber auf jeden Fall mehr als gerechtfertigt. Geschmack, Qualität, Umweltschonend. Dafür nehme ich auch einen leicht erhöhten Preis in Kauf.

 

Also als Gesamtfazit würde ich nun sagen:
Jeder, der eine kleine und gleichzeitig gute Kaffeemaschine sucht, die zwar mit Kapseln, aber trotzdem umweltfreundlich daherkommt, der Kaffee lecker sein soll und dem es nichts ausmacht seine Kapseln im Netz zu bestellen , für den gebe ich hier eine absolute Kaufempfehlung. Ich bin sehr froh und dankbar den Test gemacht haben zu dürfen und werde mir definitiv die Kapseln nachbestellen !

Kapseln sowie Maschine findet ihr hier :

Direkt Kapseln bei Leysieffer bestellen HIER

Maschine und Kapseln bei AMAZON

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s