Refruit – Smoothie aus Pulver zaubern

am

Also ich trinke gerne mal den ein oder anderen Smoothie …. Gerne auch direkt frisch gemacht zuhause.

Aber : Immer frisches Obst zuhause in der richtigen Menge und Zusammensetzung habe ich hierfür meist nicht zuhause.

So greife ich oft auf die fertigen Smoothies in den kleinen Fläschchen zurück.

Nun habe ich durch ein Gewinnspiel das Smoothie-Pulver Reboost von

REFRUIT

kennenlernen dürfen und möchte Euch daran teilhaben lassen.

 

Das Reboost-Pulver besteht aus 100% Frucht, nix dazugesetztes, nix künstliches. Das ist ja schonmal gut.

Die Sorte „Reboost“ ist eine Mischung aus getrockneten verschiedenen Beeren.

Eine Dose beinhaltet 300 Gramm Pulver, mit dem man Plus/Minus 10 Smoothies herstellen kann. Was solch eine Dose nun kostet kann ich Euch leider nicht sagen, da ich auch nach längerem Suche einfach keinen Preis auf der Seite finden konnte.

Wohl kann man die Dosen im Online-Shop bestellen, aber wenn ich auf „Hinzufügen zum Warenkorb“ drücke, passiert einfach nichts. Der Shop scheint also alles andere als ausgereift zu sein …….

 

Zum Produkt :

Man nehme 30 Gramm Pulver, mische es in 200 ml Wasser oder Milch ( ich habe einfach halb/halb genommen) und shake es ordentlich, lasse es ein paar Minuten stehen und genieße dann.

 

Optik :

Sieht gut aus ! Das Pulver löst sich gut, gibt eine ordentlich tief lila Farbe ab und sieht aus, wie ich mir einen Beeren-Smoothie vorstellen würde. Optisch also gebe ich Note 2.

img_20170110_073548_992

Geruch:

Naja, recht neutral, nicht wirklich fruchtig ….. Also Geruch eher ne Note 3-4.

Geschmack:

Joa, sagen wir mal : Okay. Man merkt einfach, das da keine frischen Früchte drin sind. Zwar ist die Konsistenz und auch der Geschmack soweit okay, aber eben nicht mehr. Einfach nur okay. Ich würde einen frischen Smoothie jederzeit vorziehen. Note 3

Nachkaufempfehlung ?

Naja, eher für mich nicht. Lieber kaufe ich alle 2 Tage frischen Beeren, als so ein Pulver Smoothie Dingens zu machen.

Gesamtnote :

Eine gute 3. Braucht man aber nicht wirklich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s