Wir machen den Garten zur Spielwiese mit dem Trampolin von Izzy Sports

am

Ja, auch wenn man es wohl kaum glauben mag, der Frühling kommt. Er muss einfach kommen. Bald. Sehr bald. Es ist Ende März ! Hallo ?!?!

Bis es dann soweit ist wird schon überall ja angefangen, den Garten herzurichten. Winterschäden werden beseitigt, der Rasen vertikutiert und gedüngt. Kaputtes weggeschnitten, die Gartenmöbel zurechtgerückt – Und neue Dinge werden aufgebaut. So auch wie bei mir. Nachdem mein schöner Gartenpavillon diesen Winter dem Wetter einfach mal nicht standgehalten hatte und somit ein großes „Loch“ in meiner Gartenwiese entstand musste hier was neues her. Aber diesmal sollte es kein langweiliger Pavillon sein. Ich meine genug Sitzfläche habe ich ja und ein überdachtes Häuschen ebenso. Also was dann ? Ein großes Beet ? Blumen und Obst, auch Gemüse-Beet habe ich schon. Ein Pool geht dann fehlendem Strom und somit Umwälzer einfach nicht gut. Aber was dann ? Es sollte etwas sein das Spaß bringt……. Groß und Klein…… na wie wäre es mit einem TRAMPOLIN ?!?!?!? Ja nicht so ein Kleines für Zuhause, sondern so ein richtig Großes zum Toben und Spielen ! Gute Idee ??? ABER SOWAS VON !

Und kaum darüber nachgedacht steht es schon in meinem Garten. Mit Hilfe von meinem Partner und meiner Mutter war es in ca. 1,5 Stunden aufgebaut und „hüpfbereit“.

 

Aber erstmal Eines nach dem Anderen. Immerhin bin ich ja Bloggerin und da heisst es ja nicht nur : Guckt, ist fertig, toll ne ? Nein- da wird es gerne mal etwas ausführlicher.

 

Hier erst einmal ein paar Fakten zu dem guten Stück:

Das IZZY TRAMPOLIN ist mit seinen 305 cm Durchmesser ein richtig stolzes Stück Hüpfspaß, die grüne Farbe schreit förmlich nach Frühling und Spaß und das Netz bietet auch kleineren Kindern eine gute Rausfallsicherheit. Dieses ist auch kinderleicht zusammenfaltbar, sodass es bei Nichtgebrauch zumindest von der Höhe her platztechnisch geschrumpft werden kann. Auch eine Regenabdeckplane ist vorhanden.

Die Traglast beträgt 120 kg, sodass auch problemlos ein Erwachsener , oder 2-3 Kinder den Spaß vollends ausnutzen können.

Auch steht bei Amazon geschrieben dass es einen Expertentest mit der Note 1,4 (also SEHR GUT) abgeschlossen hat ! TÜV geprüft ist es auch, also sicher ist es auch allemal.

So , soweit zu den „langweiligen“ Fakten.

Nun das Aufbauen, dass trotz meinem „O Gott, sieht ja aus wie ne Ikea-Anleitung“, recht einfach und ohne größere Probleme von statten lief.

Das habe ich euch natürlich wunderbar per Bildmaterial festgehalten 😉 Ich glaube das war mein allererster Aufbau nach Anleitung, bei der nicht nochmal etwas wegen Falsch-Aufbaus zurückgebaut werden musste. Das heißt doch schon einmal was !

Also hier, Schritt für Schritt, wir bauen uns ein Trampolin auf:

  1. Das Trampolin kommt in zwei doch recht schweren Kartons. Daher: Einen männlichen Träger und Helfer solltet ihr auf jeden Fall dabei haben! Beim Öffnen der Kartons lachen euch diverse Planen, Stangen, Netze und nochmal kleinere Kartons fröhlich an. Ebenso findet ihr hier mehrere ganz spartanisch gehaltene Anleitungen, aber wie gesagt, das Aufbauen geht leichter als der erste Blick vermuten lässt.

IMG_1968

 

2. Nun fangen wir also an, der Rahmen der Sprungfläche wird einfach mit runden Elementen zusammengesteckt. Easy ! Dann werden die Füße aus ersteinmal nur zusammengesteckt und der Rahmen auf die Füßchen wiederrum gesteckt. Schon hat mein ein stabiles Grundgerüst um weiterzuarbeiten.

 

3. Danach wird das Netz eingespannt. Über viele viele richtig dicke und feste Sprungfedern wird das Netz in die im Rahmen vorgesehenen Schlitze hineingespannt. Da es mit der Zeit richtig schwer wird die robusten Federn zu ziehen ist sogar eine praktische Ziehhilfe dabei mit der es dann mit ein wenig Kraft doch recht schnell alles eingespannt ist. Auf die Federn kommt dann die fröhlich-grüne Abdeckung drauf, sodass man sich beim ausversehen draufhüpfen nicht verletzten oder hängenbleiben kann. Schon jetzt sieht es wie ein richtiges Trampolin aus ! Als nächstes sind die Stangen für das Schutznetz dran. Diese werden auch „nur“ zusammegesteckt, am Ende mit einer Plastikkappe versehen und mit einem „abknickenden“ Teil am unteren Ende verschraubt. Positiv hier auch gleich  zu erwähnen ist hier die dicke Schaumstoffumpolsterung einer jeden Stange. Auch hier sind jede Art von Stoßschäden perfekt vorgebeugt!

 

4. Jetzt werden die Stangen außen an den Füßen des Gerüstes fest verschraubt. Durch den „Abklappteil“ an dern unteren Stange ist es so ganz einfach möglich, die Standen zur Mitte des Trampolins hin einzuknicken.

IMG_1973

5. Dann die Stangen wieder aufstellen und nun wird das Netz befestigt. Auch dieses hier funktioniert ganz einfach per Klick-Verschluss an den Kappen am Ende der Stangen. Ein sehr stabiles Netz mit festen, groben Maschen und natürlich dem Logo von Izzy 😉 Der Einstiegs-Reisveschluss ist in knallgelb gehalten, dass man ja auch schnell weiß wo es rein und rausgeht ! Auch der Reißverschluss ist von extrem stabiler Qualität und hält bestimmt lange Zeit !

6. Jetzt kam die nervigste und die letzter aller Aufgaben : Mit einer dicken Kordel wird das Netz unten an den Federn eingewoben, per Hand, jede einzelne verdammte Feder entlang. Ist zwar nicht wirklich schwierig, aber ein wenig nervig! Aber auch das war irgendwann geschafft und : FERTIG !!!! ES STEHT KOMPLETT !!!!

IMG_1975

 

Hier sehr ihr nochmal wie es mit Netz zusammengeklapt aussieht. Danach einfach die Regenplane mit den Karabiner unten befestigen und schon ist das Trampolin etwas vpr dem Wetter geschützt !

 

Einfach ein Wahnsinnsteil, dass so richtig Spaß macht. Hüpfen, auf den Po fallen, allen, sogar auf den Rücken und einfach sich „herumdopsen“ lassen, – FUN PUR ! Es ist sehr sehr stabil, die Sprungfläche ist mehr als groß genug und das Netz gibt einem Sicherheit! Ich würde es einfach nicht mehr aus dem Garten missen wollen – Ich bin schon auf die Augen von Nichte und Neffen gespannt wenn sie dieses hier bei mir so richtig einweihen!

 

DAS ENDFAZIT:

Das Trampolin ist für jeden mit Platz und Spaß am Hüpfen bestens geeignet, kostet ca. 190 Euro und ist jeden Cent Wert ! Der Bestellung per Amazon und Versand lief absolut problemlos und schnell, genauso wie der Aufbau! Gute Qualität für langen Spiel- und Hüpfspaß!

 

HIER DER LINK  ZUM TRAMPOLIN BEI AMAZON (KLICK!) 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s