Sport mit Schuhen von Vivobarefoot – Meine Füße sind mir dankbar !

Ich gehe ja regelmäßig ins Fitnessstudio, und je nachdem was ich dort mache, gerade z.B. bei Laufbandtraining und Crosstrainer-Stunden brennen nach einiger Zeit meine Fußsohlen (kennt ihr ja vielleicht). Hier kann ein guter Trainingsschuh Abhilfe schaffen. Den, den ich mir gekauft hatte, war zwar gegen das Brennen ein Wunder, aber war ein total steifer, schwerer Schuh, recht ungemütlich sogar. Also ging die Suche weiter.

Dabei bin ich dann über

www.vivobarefoot.de

logo

gestolpert.

Laufen, Trainieren, Gehen ….. Wie barfuß, so wie es für den eigenen Fuß ja auch gedacht ist. Das hat natürlich gleich mal mein Interesse geweckt. Ein leichter Schuh sollte ja her und leichter als „barfußgefühl“ gibt es ja wohl kaum. Und luftdurchlässig sollte er sein (gegen das Brennen und übermäßiges Schwitzen). Und wenn es dazu noch geht nicht unbedingt hässlich.

 

Das Modell Stealth II von Vivobarefoot soll es also sein. Grau-Neongelb.

Über den Schuh :

Mit diesem Schuh können Deine Füße atmen und genießen dabei volle Flexibilität. Die Sohle ist nur 3mm dünn und ist trotzdem auch für härteren Untergrund geeignet. Im Zehenbereich gibt es eine Laminierung, für besseren Stoßschutz. Der Fersenbereich ist für hohen Komfort extra weich gepolstert. Besonders gut geeignet für Läufer, aber auch als Freizeitschuh geeignet.

Hört sich ja erst einmal alles sehr gut an. Gute Schuhe haben aber auch ihren Preis : dieses Modell soll 140 Euro kosten. Wie gesagt für „richtig gute“ Sportschuhe ist ein Preis über 100 Euro schon mal drin. Zwar trotzdem viel Geld, aber okay, wenn sie wirklich gut und angenehm sind, warum nicht.

Auch praktisch hier das geringe Gewicht, nicht nur für an die Füße, sondern auch für die Trainingstasche ! Da schleppe ich ja sowieso schon immer genug mit, da finde ich ein paar Gramm Gewichtseinsparung bei den Schuhen auch schon recht hilfreich. Sie sind außerdem sehr „knautschfähig“, sodass man auch in kleineren Trainingstaschen immer einen Platz für sie findet.

Das Tragegefühl ist wahnsinning gut. Leicht, und dank der guten Sohle ein gut stabiler Stand. Die Sohle bietet auch richtig guten Gripp, ein wegrutschen auf Trainingsmatten hiermit wird entgegengewirkt. War schon ein bisschen ungewöhnlich ein so sehr leichten Schuh zu tragen mit soviel Bewegungsfreiraum, aber nachdem man mal realisiert hat, dass dieser Schuh trotz allem fest sitzt und guten Tragekomfort bietet möchte man ihn garnicht mehr ausziehen. Nach einer Stunde moderates Laufbandtraining – Kein Brennen. Kaum nasse Socken. Zirkulation einfach super. Auch der Stand auf Trainingsboden beim Gewichtstraining ist ideal. Ich muss schon sagen habe mich ein bisschen in die Schuhe verliebt und hoffe auf eine sehr lange Haltbarkeit, da sie wirklich eine Wohltat für meine Füßchen beim Training sind !

Meine Life-Bilder:

Fazit in Kurz :

Sehr guter Trainingsschuh (bestimmt genauso gut in der Freizeit). Ich würde ihn bedenkenlos an alle empfehlen, die leichte Schuhe mit gutem Gripp beim Training bevorzugen.

 

Danke hier auch an Vivobarefoot damit ich diesen tollen Schuh zu einem reduzierten Preis testen durfte !

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. meee sagt:

    Haltbarkeit ist bei Vivos ja leider wirklich nur ein frommer Wunsch.
    Ich habe eine wirklich große Kollektion an Vivos, da sie zu den am ehesten ansehnlichen Barfußschuhen gehören.
    Wenn ich die Schuhe allerdings rigoros für jeden aufgehende Klebestelle oder Naht und für sich nach nur wenigen Tagen komplett fehlende Sohlen-Stollen reklamieren würde, müsste ich alle zwei Wochen Schuhe einsenden.
    Die Verarbeitungsqualität ist – vor allem am Preis gemessen – mit Verlaub unter aller Sau!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s